Dein Gastbeitrag

Du brennst für die The­men Yoga, Ayur­ve­da, gesun­de Ernäh­rung, gesund Kochen, Spi­ri­tua­li­tät, und Acht­sam­keit und möch­test dein Wis­sen und dei­ne Begeis­te­rung teilen? 

Dann bist du hier rich­tig. Für mei­nen Blog suche ich Gast­au­toren, die das Schrei­ben lie­ben und Lust haben inter­es­san­te und span­nen­de Bei­trä­ge über ihr Her­zens­the­ma zu schrei­ben. Du hast Inter­es­se? Dann mel­de dich mit dei­nem The­men­vor­schlag oder Rezept bei mir.

Wenn dein Vor­schlag zu Yogi­ve­da passt, wird dein Artikel/dein Rezept auf mei­nem Blog ver­öf­fent­licht und in mei­nem News­let­ter und auf Social Media pro­mo­tet. 

Gui­de­li­nes: 

  • Der Blog­ar­ti­kel soll­te ca. 700‑1000 Wör­ter umfas­sen und bis­her noch auf kei­nem ande­ren Blog ver­öf­fent­licht wor­den sein.
  • Um pas­sen­de Bil­der, Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung und For­ma­tie­rung brauchst du dich NICHT zu küm­mern 
  • Das von dir vor­ge­schla­ge­ne The­ma soll­te zu Yogi­ve­da pas­sen. 
  • Um dich unter dei­nem Bei­trag vor­zu­stel­len, benö­ti­ge ich 2–3 Sät­ze von dir, die dich als Exper­ten für dein The­ma aus­wei­sen und ein Foto so wie Links zu dei­ner Webseite/Social Media etc.

Dei­ne Vorteile: 

  • Du erhältst Zugang zu einer treu­en Leserschaft.
  • Dein Blog­bei­trag wird bei Social Media (Insta­gram, Pin­te­rest und Face­book) sowie in mei­nem News­let­ter ver­brei­tet. 
  • Als Gast­au­tor hast du die Mög­lich­keit dei­ne Arbeit (Blog, Pod­cast, Kur­se, Social Media Kanä­le) unter­halb des Arti­kels zu ver­lin­ken und mehr über dich zu erzäh­len, sodass die Leser auf dich und dei­ne Arbeit auf­merk­sam wer­den. 

Interesse geweckt?

Dann schick mit dei­ne Idee per E‑Mail an hallo@yogiveda.de oder direkt über das Kontaktformular.