Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Betreoffenenrechte

Art. 13 EU-DSGVO — Informationspflicht bei Erhebung

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Daten­er­fas­sung und -ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:

Jen­ni­fer Jois­ten
Yogi­ve­da
Neu­en­hö­fer Allee 19a
50937 Köln
Tele­fon: 01779644411
E-Mail: datenschutz@yogiveda.de

Du erreichst Jen­ni­fer am ein­fachs­ten über unse­re Mail für Nut­zer­fra­gen zum The­ma Daten­schutz: datenschutz@yogiveda.de.

Im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen wur­de kein Daten­schutz­be­auf­trag­ter bestellt.

Wofür wir Dei­ne Daten ver­wen­den, ist dir vor Ein­ga­be Dei­ner Daten klar ersicht­lich (z.B. Abon­ne­ment eines News­let­ters, Buchung von Events oder Down­load von Guides/Programmen). Soll­ten Dei­ne Daten für ande­re Zwe­cke ver­wen­det wer­den, holen wir uns vor­her selbst­ver­ständ­lich Dei­ne Ein­wil­li­gung hier­zu.

Tei­le Dei­ner Daten wer­den zur Erfül­lung des Ver­tra­ges an Drit­te wei­ter­ge­lei­tet. Zum Bei­spiel lie­gen die Daten auf Ser­vern. Recht­lich gese­hen lei­ten wir die Daten also an unse­ren Ser­ver­an­bie­ter wei­ter. Eine voll­stän­di­ge Auf­lis­tung fin­dest du in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung. Um die maxi­ma­le Sicher­heit für dich zu gewähr­leis­ten, haben wir alle unse­re Part­ner so aus­ge­wählt, als gin­ge es um unse­re eige­nen Daten – nach bes­ten Wis­sen und Stand der Tech­nik. Außer­dem haben wir alle Part­ner auf ein ent­spre­chen­des Sicher­heits­ni­veau ver­pflich­tet, im Rah­men so genann­ter Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trä­gen.

Soll­ten kei­ne gesetz­li­chen, län­ge­ren Auf­be­wah­rungs­fris­ten etwas ande­res erfor­der­lich machen, wer­den Dei­ne Daten nach 3 Jah­ren auto­ma­tisch gelöscht.

Soll­test Du Beden­ken, Fra­gen oder Anmer­kun­gen haben, freu­en wir uns über eine Nach­richt an: datenschutz@yogiveda.de. Dir steht eben­falls ein Beschwer­de­recht bei der Auf­sichts­be­hör­de zu. Wir sind jedoch bemüht, alle auf­tre­ten­den Beden­ken vor einer sol­chen Beschwer­de aus der Welt zu schaf­fen.

Die Bereit­stel­lung dei­ner Daten ist für die Erfül­lung Dei­ner Anfra­ge (z.B. Abon­ne­ment eines News­let­ters, Buchung von Events oder Down­load von Guides/Programmen) erfor­der­lich. Ein Wider­spruch oder eine Nicht­ein­wil­li­gung hät­te zur Fol­ge, dass die Leis­tung nicht erbracht wer­den kann.

Von allen Mails im Rah­men des News­let­ter-Abon­ne­ments kannst Du Dich kin­der­leicht inner­halb der erhal­te­nen Email abmel­den.

Art. 15 EU-DSGVO – Auskunftsrecht

Du hast das Recht von uns zu erfah­ren, ob von Dir Daten bei uns ver­ar­bei­tet wer­den. Soll­te dies der Fall sein hast Du das Recht zu erfah­ren, zu wel­chen Zwe­cken wir die Daten ver­ar­bei­ten (s.o.), wel­che Kate­go­ri­en per­sön­li­cher Daten ver­ar­bei­tet wer­den (Du weißt es am Bes­ten – du gibst die Daten sel­ber an), wer die Emp­fän­ger Dei­ner Daten sind (sie­he auch Daten­schutz­er­klä­rung), wie lan­ge Dei­ne Daten gespei­chert wer­den (s.o.), das Bestehen des Beschwer­de­rechts (s.o.), die Her­kunft Dei­ner Daten und ob und wel­che Daten wir von Dir zum Zwe­cke auto­ma­ti­scher Ent­schei­dungs­fin­dun­gen genutzt haben oder nut­zen wer­den. Du hast das Recht kos­ten­frei einen Aus­zug bzw. eine Kopie Dei­ner bei uns gespei­cher­ten Daten zu erhal­ten. Jede wei­te­re ange­for­der­te Kopie ist kos­ten­pflich­tig. Für alle Anfra­gen wen­de Dich bit­te an datenschutz@yogiveda.de

Art. 16 EU-DSGVO – Berichtigungsrecht

Du hast das Recht, dass Dei­ne Daten rich­tig und voll­stän­dig sind. Hast du Beden­ken oder wünschst Kor­rek­tu­ren, wen­de Dich bit­te an datenschutz@yogiveda.de.

Art. 17 EU-DSGVO – Löschrecht

Du hast das Recht, dass Dei­ne Daten — vor Ablauf der von uns fest­ge­leg­ten auto­ma­ti­schen Lösch­frist – gelöscht wer­den. Hier­zu kannst Du Dich ger­ne an uns wen­den. Dei­ne Daten wer­den sodann auch aus allen ande­ren etwaig genutz­ten Sys­te­men gelöscht.

Art. 18 EU-DSGVO — Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das unter gewis­sen Vor­aus­set­zun­gen das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Dei­ner Daten zu ver­lan­gen (z.B. wenn die Rich­tig­keit Dei­ner Daten bestrit­ten wird).

Art. 20 EU-DSGVO — Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, einen Aus­zug der bei uns gespei­cher­ten Daten in Bezug auf Dei­ne Per­son zu erhal­ten um die­se wo anders ein­zu­spie­len. Wen­de dich hier­zu bit­te an datenschutz@yogiveda.de.

Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruchsrecht

Grund­sätz­lich hast Du das Recht jeg­li­cher Ver­ar­bei­tung Dei­ner Daten zu wider­spre­chen. Nut­ze hier­für die Mail datenschutz@yogiveda.de.