Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Ayurvedische Limonade

Ayurvedische Limonade

Ayurvedische Limonade

05 September 2018

yogiveda

Die ayur­ve­di­sche Ing­wer-Limo­na­de ist ein sehr guter und vor allem gesun­der Ersatz für alle Soft­ge­trän­ke, in denen meis­tens Unmen­gen an Indus­trie­zu­cker ent­hal­ten sind. Die ayur­ve­di­sche Limo­na­de kannst du zum Bei­spiel mit Sha­ka­ra süßen. Shakra ist ayur­ve­di­scher Rohr­zu­cker und wird ganz natür­lich her­ge­stellt. Er säu­ert nicht kann kom­plett ver­stoff­wech­selt wer­den und hin­ter­lässt daher auch kei­ne Gift­stof­fe im Kör­per. Alter­na­tiv kannst du die Limo­na­de auch mit Jag­ge­ry süßen. Jag­ge­ry ist als Zucker­er­satz in Asi­en weit­ver­brei­tet, ent­hält wesent­lich mehr Min­deral­sal­ze als der her­kömm­li­che Zucker und wird nicht che­misch bear­bei­tet.


Rezept: Ayurvedische Ingwer-Limonade


Was du brauchst:

  • 2 — 3 Limet­ten
  • 1 Liter abge­koch­tes Was­ser
  • 1 gro­ßes Stück Ing­wer
  • Jag­ge­ry oder Sha­ka­ra* (ayur­ve­di­scher Rohr­zu­cker)
  • nach Bedarf natur­trü­ber Apfel­saft
  • Basi­li­kum­blät­ter

Wie es geht:

  1. Den Ing­wer schä­len und klein ras­peln und in eine gro­ße Kan­ne geben.
  2. Die Limet­ten­saft aus­pres­sen und dazu­ge­ben. Danach die Kan­ne mit dem abge­koch­tem Was­ser auf­fül­len.
  3. Nach und nach Jag­ge­ry hin­zu­ge­ben und gut umrüh­ren.
  4. Falls du es ein biss­chen süßer und fruch­ti­ger magst, kannst du noch ein Glas natur­trü­ben Apfel­saft dazu­ge­ben.
  5. Anschlie­ßend die Basi­li­kum­blät­ter hin­zu­ge­ben und die Limo­na­de für 2–3 Stun­den kalt stel­len.

Wich­tig: Geträn­ke wäh­rend der Mahl­zeit schwä­chen dein Ver­dau­ungs­feu­er. Daher ist es sinn­voll wäh­rend des Essens höchs­tens ein Glas war­mes Was­ser oder Tee zu trin­ken. Unmit­tel­bar vor und nach der Mahl­zeit soll­test du nach Mög­lich­keit auch auf Geträn­ke ver­zich­ten, um das Ver­dau­ungs­feu­er nicht zu schwä­chen. Also genießt du die (küh­le Limo­na­de) am bes­ten zwi­schen dei­nen Mahl­zei­ten 😉


Ayurveda Workshop


AYURVEDA WORKSHOPS

Du möch­test mehr über Ayur­ve­da erfah­ren und die ayur­ve­di­sche Küche ent­de­cken?

Ich ver­an­stal­te regel­mä­ßig Ayur­ve­da Work­shops. Wei­te­re Infos & Ter­mi­ne fin­dest du auf mei­ner Web­sei­te. Bei Fra­gen kannst du mir ger­ne eine E-Mail an hallo@yogiveda.de schrei­ben.


*Die mit Stern­chen (*) gekenn­zeich­ne­ten Links sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Wenn du auf so einen Affi­lia­te-Link klickst und über die­sen Link ein­kaufst, bekom­me ich von Ayur­ve­da Han­del eine klei­ne Pro­vi­si­on. Für dich ver­än­dert sich der Preis der nicht.