Ayurvedische Limonade

Die ayur­ve­di­sche Ing­wer-Limo­na­de ist ein sehr guter und vor allem gesun­der Ersatz für alle Soft­ge­trän­ke, in denen meis­tens Unmen­gen an Indus­trie­zu­cker ent­hal­ten sind. Die ayur­ve­di­sche Limo­na­de kannst du zum Bei­spiel mit Shar­k­a­ra süßen. Denn Shar­k­a­ra ist ayur­ve­di­scher Rohr­zu­cker und wird ganz natür­lich her­ge­stellt. Er säu­ert nicht und kann kom­plett ver­stoff­wech­selt wer­den. Daher hin­ter­lässt er kei­ne Gift­stof­fe (Ama) im Kör­per. Alter­na­tiv kannst du die Limo­na­de auch mit Rohr­zu­cker oder Jag­ge­ry süßen. Jag­ge­ry ist als Zucker­er­satz in Asi­en weit­ver­brei­tet. Er ent­hält wesent­lich mehr Mine­ral­sal­ze als der her­kömm­li­che Zucker, da er nicht che­misch bear­bei­tet wird. Die­ses köst­li­che ayur­ve­di­sche Erfri­schungs­ge­tränk ent­hält unter ande­rem Limet­te, Basi­li­kum, Kar­da­mom, Apfel­saft und Ing­wer. Es eig­net sich per­fekt für som­mer­li­che Tage und sorgt dafür, dass wir auch an hei­ßen Tagen einen küh­len Kopf bewahren.

Eiskalte Getränke im Ayurveda

Der Ayur­ve­da emp­fiehlt im Som­mer Geträn­ke, die eine küh­len­de Wir­kung haben. Dazu zäh­len Geträn­ke, die leicht gekühlt sind und Geträn­ke, die küh­len­de Gewür­ze wie Kar­da­mom, Min­ze und Rose ent­hal­ten. Aller­dings soll­ten wir zum Woh­le unse­rer Ver­dau­ung auf eis­kal­te Geträn­ke mit Eis­wür­feln ver­zich­ten. Denn eis­ge­kühl­te Geträn­ke schwä­chen unser Ver­dau­ungs­feu­er. Außer­dem soll­test du wäh­rend der Mahl­zeit kei­ne Geträn­ke zu dir neh­men, um dei­ne Ver­dau­ung zu unterstützen.


Ayurvedische Limonade


Rezept: Ayurvedische Ingwer-Limonade

Dru­cken
Print Friendly, PDF & Email

 


Zutaten für das ayurvedische Erfrischungsgetränk:

  • eine Limet­te
  • 500 ml Wasser
  • ein klei­nes Stück Ingwer
  • 1 TL Jag­ge­ry oder Shaka­ra (Alter­na­tiv Rohr­zu­cker aus dem Bioladen)
  • 500 ml natur­trü­ber Apfelsaft
  • eine Hand­voll Basilikumblätter
  • eine Hand­voll Minzblätter
  • 12 TL Kar­da­mom oder 5 Kardamomkapseln
  • ein Schuss Rosenwasser

Zubereitung der ayurvedischen Limonade:

  1. Zunächst den Ing­wer schä­len und klein raspeln.
  2. Was­ser, Apfel­saft und Kar­da­mom zusam­men mit Jag­ge­ry und dem fri­schen Ing­wer in einen Topf geben und auf­ko­chen las­sen. Die Limo­na­de anschlie­ßend abküh­len lassen.
  3. Die Limet­te aus­pres­sen und den Limet­ten­saft sowie das Rosen­was­ser in die abge­kühl­te Limo­na­de geben.
  4. Anschlie­ßend die Basi­li­kum- und Minz­blät­ter­blät­ter hinzugeben.
  5. Alles gut umrüh­ren und leicht gekühlt genießen.
Veganer Mango-Lassi

Ayurvedische Getränke

Auf mei­nem Blog fin­dest du zahl­rei­che wei­te­re kos­ten­lo­se ayur­ve­di­sche Geträn­ke für alle Jahreszeiten.