Getränke für den Sommer erfrischend mit Ayurveda

Die Som­mer­zeit wird dem Pit­ta-Dosha zuge­ord­net. Je hei­ßer es wird, des­to mehr steigt die Hit­ze in unse­rem Kör­per an. Um trotz der hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren einen küh­len Kopf zu bewah­ren, soll­ten wir vie­le küh­len­de Lebens­mit­tel & Spei­sen zu uns neh­men. Und auch die rich­ti­ge Geträn­ke­aus­wahl kann im Som­mer hel­fen, Pit­ta zu regu­lie­ren. Daher möch­te ich dir in die­sem Blog­ar­ti­kel mei­ne liebs­ten Geträn­ke im Som­mer vorstellen.

Erfrischung im Sommer

Da im Som­mer meist die Eigen­schaf­ten tro­cken und heiß vor­herr­schen, soll­ten wir dar­auf ach­ten aus­rei­chend Flüs­sig­keit zu uns zu neh­men. An hei­ßen Tagen haben wir oft­mals das Ver­lan­gen nach eis­kal­ten Geträn­ke. Das Trin­ken von eis­kal­te Geträn­ke führt aller­dings dazu, dass wir unser Ver­dau­ungs­feu­er, wel­ches ohne­hin im Som­mer eher nied­ri­ger ist, wei­ter schwä­chen. Ayur­ve­da emp­fiehlt zwar Geträn­ke, die eine küh­len­de Wir­kung haben, aller­dings soll­ten wir zum Woh­le unse­rer Ver­dau­ung auf eis­kal­te Geträn­ke ver­zich­ten. Außer­dem soll­test du den Kon­sum von Alko­hol und Kaf­fee ver­su­chen zu redu­zie­ren. Denn die­se Geträn­ke erhö­hen Pitta.

Meine liebsten Getränke im Sommer

Um Pit­ta zu regu­lie­ren, eig­nen sich ins­be­son­de­re Geträn­ke, die eine küh­len­de Wir­kung auf unse­ren Kör­per haben. Gute geeig­net sind im Som­mer daher zum Bei­spiel lau­war­me Kräu­ter­tees mit Fen­chel, Min­ze, Kar­da­mom oder Kori­an­der. Oder auch leicht gekühl­te Limo­na­den, Kokos­was­ser, abge­kühl­ter Pfef­fer­minz­tee, Gur­ken-Minz-Drink, Las­sis oder Ähn­li­ches. Die fol­gen­den drei Rezep­te sind mei­ne liebs­ten Geträn­ke im Som­mer und sor­gen für eine Erfri­schung an hei­ßen Tagen.


Gurken-Minz-Drink

Das Gur­ken-Minz-Drink ist ein sehr erfri­schen­des Getränk für hei­ße Tage. Gur­ken wir­ken küh­lend und haben eine aus­glei­chen­de Wir­kung auf Pit­ta. Und auch Min­ze beru­higt Pit­ta und ist daher ide­al für den Som­mer geeignet.


Zutaten:

  • 300 ml Wasser
  • eine Hand­voll fri­sche Minzblätter
  • 12 Gur­ke
  • je eine 12 TL Kreuz­küm­mel (gemah­len), Kori­an­der (gemah­len), Kurkuma
  • eine Pri­se Salz

Zubereitung:

  1. Die Gur­ke waschen und in klei­ne Stü­cke schnei­den. Die Gur­ke mit der Min­ze, Kreuz­küm­mel, Kori­an­der, Kur­ku­ma und dem Was­ser in den Mixer geben und pürie­ren. Anschlie­ßend mit Salz abschmecken.

 


Rose-Kardamom-Wasser

Kar­da­mom ist ein tol­les Gewürz für den Som­mer um Pit­ta aus­zu­glei­chen. Denn es hat eine küh­len­de Wir­kung und gleicht daher die Hit­ze in unse­rem Kör­per aus. Und auch Rosen­blät­ter sind per­fekt für hei­ße Tage, da sie eben­falls eine küh­len­de und ent­zün­dungs­hem­men­de Wir­kung haben und somit Pit­ta ausgleichen.


Kardamom & Rosenwasser


Zutaten:

  • 250 ml Wasser
  • 3–5 Kar­da­mo­m­kap­seln
  • 3–5 Rosen­blät­ter

Zubereitung:

  1. Das Was­ser in einem Topf zusam­men mit den Kar­da­mo­m­kap­seln auf­ko­chen lassen.
  2. Anschlie­ßend die Rosen­blät­ter dazu­ge­ben und das Was­ser leicht abküh­len lassen.

Veganer Mango-Kokos-Lassi

Mango-Kokos-Lassi

Der vega­ne Man­go-Kokos Las­si gehört zu mei­nen liebs­ten Geträn­ken im Som­mer. Die­ser küh­len­de Las­si ist eine wun­der­ba­re Erfri­schung für war­me Som­mer­ta­ge. Hier geht’s zum Rezept.