Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories

Rote Beete mit Mandeln und Fenchel

Ayurvedisches Rezept - Rote Beete aus dem Backofen

Rote Beete mit Mandeln und Fenchel

09 September 2020

yogiveda

Gemü­se aus dem Back­ofen ist schnell zube­rei­tet und schmeckt dabei auch noch wahn­sin­nig gut. Außer­dem kannst du das Gemü­se vari­ie­ren, sodass es abwechs­lungs­reich bleibt und immer gut schmeckt. Da Ofen­ge­mü­se schnell zube­rei­tet ist, ist die­ses Gericht “Rote Bee­te mit Man­deln und Fen­chel” eine gute und gesun­de Vari­an­te für alle, die wenig Zeit haben, sich ihre Mahl­zei­ten zuzu­be­rei­ten, aber trotz­dem nicht auf gesun­des und lecke­res Essen ver­zich­ten möch­ten. Die Rote Bee­te ist süß im Geschmack und gleicht vor allem Vata und Pit­ta aus. Zum Ofen­ge­mü­se passt wun­der­bar gekoch­tes Getrei­de wie Reis, Qui­noa, Din­kel­reis oder Qui­noa.


Rote Beete mit Mandeln und Fenchel Rezept aus der Ayurveda Küche


Rezept: Rote Beete mit Mandeln und Fenchel


Zutaten für 2 Personen:

  • eine gro­ße oder zwei klei­ne Rote Bee­te Knol­len
  • eine rote Zwie­bel
  • 12 klei­nen Fen­chel
  • 2 EL gerie­be­ne Man­deln
  • 1 EL Aga­ven­dick­saft
  • 1 TL Kur­ku­ma
  • eine Pri­se Kar­da­mom (gemah­len)
  • 1 EL Ore­ga­no
  • 1 TL getrock­ne­ten Sal­bei
  • fri­sche Kräu­ter wie Min­ze oder Peter­si­lie
  • 2 EL Oli­ven­öl
  • eine Pri­se Salz
  • einen Sprit­zer Zitro­ne

Rote Beete mit Mandeln und Fenchel


Zubereitung: 

  1. Zuerst den Ofen auf 180 Grad vor­hei­zen.
  2. Dann die Rote Bee­te Knol­le schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den.
  3. Die Zwie­bel schä­len und vier­teln.
  4. Anschlie­ßend den Fen­chel waschen hal­bie­ren und eine Hälf­te in dün­ne Schei­ben schnei­den.
  5. In eine Auf­lauf­form die Rote Bee­te Wür­fel, die Zwie­bel und den Fen­chel geben.
  6. Oli­ven­öl, Kur­ku­ma, Kar­da­mom, Ore­ga­no und Sal­bei sowie die gerie­be­nen Man­deln dazu­ge­ben.
  7. Alles gut mit den Hän­den ver­men­gen.
  8. Anschlie­ßend den Aga­ven­dick­saft dar­über geben und das Gemü­se für ca. 30 Minu­ten im Ofen auf backen las­sen.
  9. Wäh­rend­des­sen die fri­schen Kräu­ter waschen und fein hacken.
  10. Sobald die Rote Bee­te weich ist, die Auf­lauf­form aus dem Ofen neh­men und mit den fri­schen Kräu­tern ver­men­gen.
  11. Das Ofen­ge­mü­se mit Salz und einem Sprit­zer Zitro­ne abschme­cken.

 

ALLE ARTIKEL