Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Leichte ayurvedische Rezepte nach den Festtagen

Leichte ayurvedische Rezepte

Leichte ayurvedische Rezepte nach den Festtagen

01 Januar 2020

yogiveda

Die Fest­ta­ge und die Schlem­me­rei sind vor­erst vor­bei und die guten Vor­sät­ze sind gefasst. Oft­mals ist uns nach den Fest­ta­gen und der gan­zen Schlem­me­rei nach ein biss­chen Detox, Bewe­gung und leich­ten Gerich­ten, um unse­re Ver­dau­ung zu ent­las­ten. Daher habe ich heu­te für dich ein paar lecke­re & leich­te ayur­ve­di­sche Rezep­te von mei­nem Blog zusam­men­ge­stellt. Auch jetzt ist es wich­tig, dass wir mit war­men Spei­sen & Geträn­ken unse­ren Kör­per wär­men und unse­re Ver­dau­ung stär­ken. Beson­ders Sup­pe, Ein­töp­fe und leich­te Reis­ge­rich­te sind jetzt opti­mal geeig­net.

Leichte ayurvedische Gerichte


Rote Beete Kitchari 


Rote Beete Kitchari


Kit­cha­ri ist das Detox Gericht im Ayur­ve­da. Falls du also dei­nen Kör­per nach den Fest­ta­gen ent­gif­ten möch­test und dein Ver­dau­ungs­sys­tem stär­ken möch­test, ist Kit­cha­ri genau das Rich­ti­ge. Die Haupt­zu­tat von Kit­cha­ri sind geschäl­te Mung­boh­nen (Mung-Dhal). Mung­Dhal erhältst du zum Bei­spiel in ver­schie­de­nen Bio-Super­märk­ten oder in indi­schen Super­märk­ten. Hier geht’s zum Rezept.


 

Ayurvedischer Eintopf


Ayurvedischer Gemüseeintopf


Von Okto­ber bis Febru­ar herrscht Vata mit den Eigen­schaf­ten kalt, tro­cken, fein, beweg­lich, leicht und klar vor. In die­ser Zeit braucht unser Kör­per vie­le war­me Spei­sen und Geträn­ke um Vata aus­zu­glei­chen. Beson­ders gut geeig­net sind Ein­töp­fe und Sup­pen mit Wur­zel­ge­mü­se. Der Ein­topf ist näh­rend und eig­net sich auch wun­der­bar als Haupt­mahl­zeit. Die Lin­sen kannst du belie­big vari­ie­ren. Hier geht’s zum Rezept. 


Pastinaken-Kurkuma Suppe


Pastinaken-Kurkuma Suppe


Wie wäre es mit einer lecke­ren und wär­men­den Sup­pe? Eine Sup­pe wärmt unse­ren Kör­per und stärkt unser Ver­dau­ungs­feu­er. Daher stellt sie das idea­le Abend­essen da. Sie ist leicht und kann daher gut ver­daut wer­den. Pas­ti­na­ken schme­cken süß und haben einen leicht nußi­gen Geschmack. Sie sind ein wun­der­ba­res Gemü­se, da sie aus­glei­chend und erdend auf das Vata-Dosha wir­ken. Hier geht’s zum Rezept. 


Maronen-Apfel-Suppe


Maronensuppe


Und noch ein Sup­pen­re­zept. Die­se lecke­re Maro­nen­sup­pe war Teil des ayur­ve­di­schen Weih­nachts­me­nüs und das belieb­tes­te Rezept. Die Sup­pe wirkt wär­mend und ist ide­al für kal­te Tage. Statt Sah­ne habe ich Man­del­milch ver­wen­det, damit die Sup­pe leicht und gut ver­dau­lich ist. Durch den Zimt und die Nel­ken bekommt die Sup­pe einen beson­de­ren Geschmack. Hier geht’s zum Rezept.


Kürbis aus dem Backofen


Kürbis aus dem Backofen


Ofen­ge­mü­se ist leicht zube­rei­tet und gut bekömm­lich. Daher ist Ofen­ge­mü­se das idea­le Gericht, um die Ver­dau­ung nach den Fest­ta­gen ein wenig zu ent­las­ten. Zu die­sem lecken Ofen­kür­bis passt wun­der­bar ein schnel­les selbst­ge­mach­tes Peter­si­li­en­pes­to. Als Bei­la­ge kannst du dir Reis oder Qui­noa kochen. Hier geht’s zum Rezept.

Mit Ayurveda ins neue Jahr

Du möch­test mit einer indi­vi­du­ell auf dei­ne Lebens­um­stän­de ange­pass­ten Bera­tung ins neue Jahr star­ten? Im Ayur­ve­da wird jeder Mensch indi­vi­du­ell und ganz­heit­lich betrach­tet. Jeder von uns hat daher unter­schied­li­che Bedürf­nis­se hin­sicht­lich der Ernäh­rung & Lebens­wei­se. Mit mei­nem ganz­heit­li­chen ayur­ve­di­schen Bera­tungs­an­satz hel­fe ich dir dei­ne Bedürf­nis­se wahr­zu­neh­men und in dei­nen All­tag zu inte­grie­ren. Bei mei­nen Bera­tun­gen liegt es mir vor allem am Her­zen einen indi­vi­du­el­len Ernäh­rungs­plan zu erstel­len, der auf dich und dei­ne Situa­ti­on abge­stimmt ist. Denn die bes­ten Emp­feh­lun­gen brin­gen nichts, wenn sie nicht umge­setzt wer­den kön­nen. Nach der Bera­tung erhältst du zusätz­lich von mir das YOGIVEDA KURPROGRAMM für 7 Tage Detox mit Ayur­ve­da. Bist du bereit für eine Ver­än­de­rung? Dann kannst du dir HIER dei­nen Ter­min buchen.

 

ALLE ARTIKEL