Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories

Cremige Kohlrabisuppe mit Bärlauch

Kohlrabisuppe

Cremige Kohlrabisuppe mit Bärlauch

18 März 2020

yogiveda

Lang­sam beginnt die Bär­lauch­zeit. Von März bis Mai hat Bär­lauch Sai­son. Bär­lauch schmeckt leicht scharf und kann wun­der­bar in die Früh­lings­kü­che inte­griert wer­den. Er wirkt blut­rei­ni­gend, schleim­lö­send und stärkt die Ver­dau­ung & den Stoff­wech­sel. Bär­lauch gleicht auf­grund sei­ner Eigen­schaf­ten vor allem Kapha aus und ist daher opti­mal für die Früh­lings­zeit geeig­net. Der Bär­lauch stellt hier ein lecke­res Top­ping für die Kohl­ra­bi­sup­pe dar.

Rezept: Cremige Kohlrabisuppe mit Bärlauch


Zutaten für die Suppe

für 2 Personen:

  • 1 EL Ghee
  • 2 Kohl­ra­bi
  • 1 Kar­tof­fel
  • 200 ml Man­del­milch
  • 200 — 300 ml Wasser/Gemüsebrühe
  • ein klei­nes Stück Ing­wer
  • ½ Zwie­bel
  • ¼ Chi­li­scho­te
  • 1 TL Senf­sa­men
  • ½ TL Kreuz­küm­mel (gemah­len)
  • ½ TL Kur­ku­ma
  • Salz & schwar­zer Pfef­fer
  • Zitro­ne

Zutaten für das Topping:

  • 1 TL Man­del­blät­ter
  • 5 Bär­lauch­blät­ter — Tipp: Wem der Bär­lauch­ge­schmack zu inten­siv ist, der kann auch Peter­si­lie ver­wen­den)

Zubereitung:

  1. Den Kohl­ra­bi und die Kar­tof­fel schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den.
  2. Die Zwie­bel und den Ing­wer eben­falls schä­len und fein hacken.
  3. Ghee in einem Zopf erhit­zen und Senf­sa­men dazu­ge­ben.
  4. Zwie­beln, Ing­wer, Chi­li und die rest­li­chen Gewür­ze hin­zu­fü­gen.
  5. Kohl­ra­bi und Kar­tof­fel in den Topf geben und für 1–2 Minu­ten mit anbra­ten.
  6. Anschlie­ßend so viel Wasser/Gemüsebrühe dazu­ge­ben, bis das Gemü­se bedeckt ist.
  7. Die Sup­pe kurz auf­ko­chen und dann für ca. 30 Minu­ten auf mitt­le­rer Flam­me mit geschlos­se­nem Deckel köcheln las­sen.
  8. Im Anschluss die Man­del­milch dazu­ge­ben und die Sup­pe cre­mig pürie­ren.
  9. Für das Top­ping in einer Pfan­ne die Man­del­blät­ter kurz anbra­ten.
  10. Den Bär­lauch waschen und in dün­ne Strei­fen schnei­den.
  11. Sup­pe mit Salz, Pfef­fer und Zitro­ne abschme­cken und das Top­ping auf die Kohl­ra­bi­sup­pe geben.
ALLE ARTIKEL