Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Mangopüree mit Mandelblättern

Mangopüree mit Mandelblättern

27 April 2018

yogiveda

Hast du Lust auf einen fruch­ti­gen und erfri­schen­den Nacht­tisch? Ich war vor ein paar Wochen bei einem tol­len Ayur­ve­da-Koch­kurs in Ber­lin bei dem wir einen köst­li­chen Man­gopü­ree zube­rei­tet haben. Zu Hau­se habe ich ihn direkt noch ein­mal aus­pro­biert und zusätz­lich noch mit kara­mel­li­sier­ten Man­del­blät­tern ver­fei­nert. Gera­de im Som­mer ist es ein sehr erfri­schen­der Nach­tisch. Man­go ist ein guter Ener­gie­spen­der, hat die Eigen­schaft süß und kann als ein­zi­ge Frucht mit Milch­pro­duk­ten kom­bi­niert wer­den. Den Nacht­tisch kannst du ein­fach und schnell zube­rei­ten. Hier fin­dest du das Rezept.


Rezept: Man­go­opü­ree mit kara­mel­li­sier­ten Man­del­blät­tern


Was du brauchst:

(4 Por­tio­nen)

  • 2 rei­fe Man­gos
  • 1 Fla­sche Man­go Pulp
  • 1 TL Kar­da­mom
  • 1 EL Ahorn­si­rup
  • 1 Sprit­zer Rosen­was­ser
  • 1 Päck­chen Vanil­le­zu­cker
  • gerie­be­ne Zitro­nen­scha­le
  • 250 g geschla­ge­ne Sah­ne
  • 1 Hand­voll Man­del­blät­ter
  • 1 TL Ghee
  • 1 TL Aka­zi­en­ho­nig

Wie es geht:

  1. Die Man­go schä­len, in klei­ne Stü­cke schnei­den und anschlie­ßend in eine Schüs­sel geben.
  2. Den Man­go Pulp unter­rüh­ren.
  3. Kar­da­mom, Rosen­was­ser, Vanil­le­zu­cker, Ahorn­si­rup und die gerie­be­ne Zitro­nen­scha­le zu den Man­go­stü­cken geben.
  4. Alles mit einem Pürier­stab pürie­ren.
  5. Die Sah­ne steif schla­gen und unter­he­ben.
  6. In einer Pfan­ne Ghee erhit­zen und die Man­del­blät­ter anrös­ten. Nach ein paar Minu­ten den Aka­zi­en­ho­nig dazu geben.