Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Mittagessen
Ayurveda-Blog

3 Rezepte bei Heißhunger

Ayurveda Rezepte bei Heißhunger

3 Rezepte bei Heißhunger

17 Juni 2020

yogiveda

Das Gefühl von Heiß­hun­ger kennt wahr­schein­lich jeder von uns. Heiß­hun­ger kann auf kör­per­li­cher Ebe­ne oder auf emo­tio­na­ler Ebe­ne ent­ste­hen. Auf kör­per­li­cher Ebe­ne kann es zum Bei­spiel zu Heiß­hun­ger kom­men, wenn wir uns aus­ge­powert füh­len und Ener­gie brau­chen. Oft­mals ist Heiß­hun­ger ein Zei­chen für einen Man­gel. (Mehr zum The­ma Heiß­hun­ger erfährst du in mei­ner neus­ten Pod­cast­fol­ge.)


Pas­send zur neu­en Pod­cast­fol­ge möch­te ich heu­te mit dir 3 ein­fa­che Rezep­te tei­len, die bei Heiß­hun­ger hel­fen. Denn auf Ernäh­rungs­ebe­ne kön­nen wir Heiß­hun­ger durch ein­fa­che Emp­feh­lun­gen vor­beu­gen. Zunächst soll­test du ver­su­chen Mit­tags dei­ne Haupt­mahl­zeit ein­zu­neh­men und alle 6 Geschmacks­rich­tun­gen (süß, sau­er, sal­zig, scharf, bit­ter und zusam­men­zie­hend) zu integrieren.

Integriere ein Chutney in deine Mahlzeit

Aprikosen-Dattel Chutney


Am ein­fachs­ten kannst du alle 6 Geschmacks­rich­tun­gen mit einem Chut­ney in dei­ne Mahl­zeit inte­grie­ren. Chut­neys schme­cken super lecker und sind außer­dem schnell zube­rei­tet. Das lecke­re Apri­ko­sen-Dat­tel Chut­ney passt per­fekt in die war­me Jah­res­zeit und beinhal­tet alle 6 Geschmä­cker. Es hält sich in einem geschlos­se­nen Glas für ca. 1 — 2 Wochen im Kühl­schrank. HIER geht’s zum Rezept.

Warmer Apfelsaft mit Kardamom & Zimt


Eins mei­ner Lieb­lings­ge­trän­ke und Rezep­te bei Heiß­hun­ger ist der war­me Apfel­saft mit Kar­da­mom & Zimt. Die­ses Getränk ist schnell zube­rei­tet und schmeckt unglaub­lich lecker. Durch den süßen Geschmack ist die­ses Getränk eine wun­der­ba­re und vor allem gesun­de Alter­na­ti­ve bei Heißhunger.


Zutaten:

  • 200 ml natur­trü­ber Apfelsaft
  • 14 TL Kardamom
  • 14 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Zunächst den natur­trü­ben Apfel­saft mit den Gewür­zen in einen Topf geben.
  2. Alles für unge­fähr 10 Minu­ten auf­ko­chen lassen.
  3. Anschlie­ßend den Apfel­saft in eine Tas­se geben und warm genießen.

Goldene Milch 


Ein wei­te­res tol­les Rezep­te bei Heiß­hun­ger ist die Gol­de­ne Milch. Die­ses Getränk wird unter ande­rem mit Kur­ku­ma und Ing­wer zube­rei­tet. Bei­den Gewür­zen wer­den hei­len­de Eigen­schaf­ten nach­ge­sagt. Kur­ku­ma stärkt das Ver­dau­ungs­feu­er, akti­viert den Stoff­wech­sel und wirkt außer­dem ent­zün­dungs­hem­mend. Und auch Ing­wer wer­den vie­le posi­ti­ve Wir­kun­gen zuge­spro­chen. Ing­wer gilt als uni­ver­sel­les Heil­mit­tel, stärkt unter ande­rem die Ver­dau­ung und unser Immun­sys­tem und hat außer­dem eine posi­ti­ve Wir­kung auf unse­re Atemwege.


Zutaten:


  • 200 ml Bio-Milch oder Pflanzenmilch
  • 14 TL Kardamom
  • 14 TL gerie­be­ner fri­scher Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • eine Pri­se schwar­zer Pfeffer
  • 14 TL Zimt
  • eine Pri­se Muskat
  • 12 TL Kokosöl

Zubereitung:

  1. Zuerst die Milch in einem Topf erhitzen.
  2. Anschlie­ßend Gewür­ze hin­zu­ge­ben und mit einem Schnee­be­sen einrühren.
  3. Die Gol­de­ne Milch für ca. 10 Minu­ten auf­ko­chen las­sen und anschlie­ßend warm genießen.

Kochkurse & Workshops 

Du möch­test mehr über Ayur­ve­da erfah­ren und die ayur­ve­di­sche Küche ent­de­cken? Dann gön­ne dir eine klei­ne Aus­zeit und sicher dir einen Platz bei einem mei­ner nächs­ten Work­shops. Ab Sep­tem­ber fin­det die nächs­ten Work­shops & Koch­kur­se in Köln statt. Alle Infos zu mei­nen Work­shops und Koch­kur­sen fin­dest du HIER.

 


Workshop & Kochkurs

ALLE ARTIKEL