Chyavanprash ein ayurvedischer Fruchtmus

Chya­van­prash ist ein ayur­ve­di­sches Frucht­mus und gleich­zei­tig ein sehr wirk­sa­mes Rasaya­na (Stär­kungs­mit­tel). Es hat eine aus­glei­chen­de Wir­kung auf alle drei Doshas und ist ein wah­rer Immun­boos­ter und Ener­gie­spen­der — ins­be­son­de­re für die kal­te Jah­res­zeit. Das indi­sche Frucht­mus besteht aus zahl­rei­chen Gewür­zen und Kräu­tern. Haut­be­stand­teil des tra­di­tio­nel­len Frucht­mu­ses ist die Amla Frucht, die indi­sche Sta­chel­bee­re. Die Amla Frucht gilt in Indi­en als hei­li­ge Frucht und ihre wer­den zahl­rei­che posi­ti­ve Wir­kun­gen nach­ge­sagt. Hier­zu­lan­de ist die Amla Frucht als ayur­ve­di­sches Super­food bekannt, da es sehr reicht an Vit­amin C ist, natür­li­che Anti­oxi­dan­ti­en ent­hält und unse­rem Kör­per daher wich­ti­ge Nähr­stof­fe liefert.

Wie wird Chyavanprash hergestellt?

Chya­van­prash ent­hält neben der Amla Frucht über 30 wei­te­re aus­ge­wählt Kräu­ter, Gewür­ze und Wur­zeln. Es wird mit Shar­k­a­ra (ayur­ve­di­scher Zucker) zu einer dicken Pas­te ver­ar­bei­tet. Shar­k­a­ra hat die Beson­der­heit, dass er Pit­ta nicht erhöht, denn er ent­hält kei­ne säu­re­bil­den­den Bestand­tei­le. Außer­dem ent­hält Chya­van­prash alle 6 Geschmacks­rich­tun­gen.

Die Wirkung des indischen Fruchtmuses

Chya­van­prash hat eine stär­ken­de Wir­kung auf Kör­per und Geist und kann Erkäl­tungs­krank­hei­ten vor­beu­gen. Auf­grund der zahl­rei­chen gesun­den und näh­ren­den Zuta­ten unter­stützt das köst­li­che Frucht­mus den gesun­den Auf­bau unse­rer Kör­per­ge­we­be, regt unse­ren Stoff­wech­sel an und stärkt unser Immun­sys­tem. Das indi­sche Frucht­mus gleich alle drei Doshas aus und unter­stützt unse­ren Kör­per beson­ders gut im Herbst und im Win­ter. Chya­van­prash kann in unter­schied­li­chen For­men ein­ge­nom­men wer­den. Zum Bei­spiel mor­gens pur oder ein­ge­rührt in eine war­me Milch.

Warme Chyavanprash Milch

Zutaten für die Immunbooster-Milch: 

  • 250 ml Bio-Milch oder eine vega­ne Alter­na­ti­ve (zum Bei­spiel Mandelmilch)
  • 1–2 TL Chyavanprash

Zubereitung der Chyavanprash Milch: 

  1. Die Milch zusam­men mit 1–2 TL Chay­van­prash auf­ko­chen und anschlie­ßend warm genießen.