Grieß mit Brine & Mandelmus

Heu­te gibt es ein köst­li­ches Früh­stücks­re­zept für dich. Der Din­kel­grieß mit Man­del-Bir­ne aus dem Back­ofen gehört im Moment zu mei­nen Lieb­lings­früh­stü­cken. Din­kel, Man­deln und Bir­nen sind übri­gens satt­vi­sche Nah­rungs­mit­tel. Satt­vi­sche Nah­rungs­mit­tel sind leicht ver­dau­lich, stär­ken Ojas, unser Abwehr­kraft und för­dern eine posi­ti­ve Stimmung.

Rezept: Dinkelgrieß mit Mandel-Birne

für 2 Portionen

Dru­cken
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für den Dineklgrieß mit Mandel-Birne:

  • 80 g Dinkelgrieß
  • ca. 450 ml Mandelmilch
  • 14 TL Kar­da­mom (gemah­len)
  • 12 TL Zitronenabrieb
  • eine Pri­se Vanille
  • 1 TL Kokosblütenzucker

Zutaten für die Mandel-Birne:

  • eine Bir­ne
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 TL Sesamsamen
  • Top­ping: 1 EL Kokosjoghurt

Zubereitung des ayurvedischen Dinkelgrieß mit Mandel-Birne:

  1. Zuerst den Back­ofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Dann die Bir­ne hal­bie­ren und ent­ker­nen und anschlie­ßend in eine ofen­fes­te Form geben.
  3. Man­del­mus und Sesam­sa­men auf die Bir­ne geben und bei 160 Grad für ca. 20 Minu­ten im Back­ofen backen.
  4. Wäh­rend­des­sen den Grieß in einen Topf geben und für einen kur­zen Moment tro­cken anrösten.
  5. Zitro­nen­ab­rieb, Vanil­le, Kar­da­mom und Kokos­blü­ten­zu­cker dazugeben.
  6. Anschlie­ßend mit Man­del­milch auf­gie­ßen und gut rüh­ren, damit der Grieß nicht klum­pig wird.
  7. Im Anschluss den Grieß in eine Scha­le geben und mit der Bir­ne und dem Kokos­jo­ghurt servieren.
Yogiveda Kochbuch

Yogiveda Kochbuch

Zahl­rei­che wei­te­re köst­li­che ayur­ve­di­sche Früh­lings­re­zep­te fin­dest du übri­gens in mei­nem Ayur­ve­da Koch­buch. Dich erwar­tet über 70 ayur­ve­di­sche Rezep­te für dein Früh­stück, Mit­tag­essen und Abend­essen. Außer­dem erhältst du einen ayur­ve­di­schen Enrnäh­rungs­plan inkl. Ein­kaufs­lis­te für dei­ne ayur­ve­di­sche Woche.