Sellerie-Birnen-Suppe - ein ayurvedisches Weihnachtsmenü

Weih­nach­ten steht schon in knapp 2 Wochen vor der Tür. Daher dreht sich auch die­ses Jahr im Dezem­ber auf mei­nem Blog alles um die Weih­nachts­zeit. Bis Weih­nach­ten gibt es für dich jeden Mitt­woch ein lecke­res Rezept für dein ayur­ve­di­sches Weih­nachts­me­nü. Nach der Vor­spei­se folgt der Haupt­gang und anschlie­ßend die Nach­spei­se. Außer­dem kannst du jeden Mitt­woch pas­send zum Weih­nachts­re­zept ein tol­les ayur­ve­di­sches Weih­nachts­pa­ket in Koope­ra­ti­on mit der Rosen­berg Aka­de­mie gewin­nen. Schau dafür ger­ne direkt auf mei­nem Insta­gram oder Face­book Pro­fil vor­bei und mach beim Gewinn­spiel (*Gewinn­spiel been­det) mit. Den Beginn des Weih­nachts­me­nüs macht die­se köst­li­che Sel­le­rie-Bir­nen-Sup­pe mit gerös­te­ten Wal­nuss­ker­nen. Die Sup­pe eig­net sich opti­mal als Vor­spei­se, um das Ver­dau­ungs­feu­er anzu­re­gen. 


Rezept: Sellerie-Birnen-Suppe mit gerösteten Walnusskernen

(2 Por­tio­nen)

Dru­cken
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für die Sellerie-Birnen-Suppe

  • 1 klei­ne Sellerieknolle
  • 1 Bir­ne
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 klei­nes Stück Ingwer
  • 1 klei­ne Zwiebel
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 1 EL gehack­te Walnüsse
  • 2 Stän­gel Tyhmian
  • eine Pri­se Muskatnuss*
  • 12 TL Koriandersamen*
  • 1 TL Ghee oder Sesamöl*
  • Salz & Pfeffer
  • Zitro­nen­saft

*Für die Sup­pe kannst du auch wun­der­bar die Gewürz­mi­schung “Lovely Vata” und das Ghee ver­wen­den. Bei­de Zuta­ten sind Teil des Weih­nachts­pa­ket, wel­ches es heu­te zu gewin­nen gibt.


Ayurveda Kochkurs


Zubereitung der leckeren Sellerie-Birnen-Suppe:

  1. Zuerst Sel­le­rie schä­len und in klei­ne Wür­fel schneiden.
  2. Dann Bir­ne waschen, ent­ker­nen und eben­falls würfeln.
  3. Knob­lauch, Zwie­bel und Ing­wer schä­len und fein hacken.
  4. Anschlie­ßend Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen.
  5. Kori­an­der­sa­men grob mör­sern, in den Topf geben und kurz anrösten.
  6. Zwie­bel, Ing­wer und Knob­lauch dazu­ge­ben und mitanrösten.
  7. Sel­le­rie und Bir­ne dazugeben.
  8. Anschlie­ßend die Gemü­se­brü­he und die Kokos­milch dazu­ge­ben und auf mitt­le­rer Stu­fe für ca. 25 Minu­ten kochen lassen.
  9. Wäh­rend­des­sen die gehack­ten Wal­nüs­se in einer tro­cke­nen Pfan­ne anrösten.
  10. Pürie­re die Sup­pe und schme­cke sie mit Mus­kat, Zitro­nen­saft, Salz & Pfef­fer ab.
  11. Gar­nie­re die Sel­le­rie-Bir­nen-Sup­pe mit dem fri­schen Thy­mi­an und gebe die gerös­te­ten Wal­nüs­se auf die Suppe.