Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Abendessen auf ayurvedisch

Abendessen auf ayurvedisch

28 August 2019

yogiveda

Abends ab 18.00 Uhr herrscht Kapha vor. Das bedeu­tet, dass zu die­ser Zeit unser Ver­dau­ungs­feu­er schwach ist und Kalo­ri­en, Fet­te und Zucker nicht mehr gut ver­daut wer­den kön­nen. Daher ist es emp­feh­lens­wert, mög­lichst früh zu Abend zu essen und leich­te und war­me Spei­sen zu bevor­zu­gen. Ver­su­che daher dei­ne Mahl­zeit bis spä­tes­tens 19.00 Uhr ein­zu­neh­men, damit zwi­schen dem Schla­fen­ge­hen und dem Abend­essen min­des­tens 3 Stun­den lie­gen. Zu spä­tes Essen am Abend kann übri­gens auch dazu füh­ren, dass wir unter Ein­schlaf­pro­ble­men und Schlaf­stö­run­gen lei­den. Wich­tig ist, dass wir abends auf alle schwer ver­dau­li­chen Lebens­mit­tel wie zum Bei­spiel Roh­kost, Milch­pro­duk­te und Fleisch ver­zich­ten, um unse­re Ver­dau­ung nicht zu über­las­ten. Der abend­li­che Ver­zehr von die­sen Nah­rungs­mit­teln über­for­dert unse­re Ver­dau­ung und kann zur Bil­dung von Ama (Gift­stof­fen) füh­ren.

Abendessen im Ayurveda für Vata

Vata-Men­schen soll­ten gene­rell auf eine regel­mä­ßi­ge Nah­rungs­auf­nah­me ach­ten. Wenn Sie im Stress sind oder sehr kon­zen­triert an einem Pro­jekt arbei­ten, nei­gen sie dazu, ihr Hun­ger­ge­fühl nicht wahr­zu­neh­men und das Essen zu ver­ges­sen. Abends mel­det sich dann der gro­ße Hun­ger und die gro­ßen Por­tio­nen über­for­dern die Vata-Ver­dau­ung. Daher sind regel­mä­ßi­ge Mahl­zei­ten für Vata-Men­schen beson­ders wich­tig. Ihr Abend­essen soll­te nahr­haft sein und nicht zu schwer. Beson­ders gut eig­net sich eine Sup­pe oder ein gedüns­te­tes Gemü­se mit Getrei­de z.B. Reis, Qui­noa. Außer­dem soll­ten sie dar­auf ach­ten, dass sie ihr Abend­essen nicht zu spät ein­neh­men.

Abendessen im Ayurveda für Pitta

Pit­ta-Men­schen haben einen sehr regel­mä­ßi­gen Appe­tit und spü­ren ihr Hun­ger­ge­fühl sehr deut­lich. Außer­dem haben sie ein sehr star­kes Ver­dau­ungs­feu­er. Wenn Pit­ta Men­schen eine Mahl­zeit aus­fal­len las­sen, wer­den sie schnell reiz­bar und unge­dul­dig. Daher ist es wich­tig, dass sie drei regel­mä­ßi­ge Mahl­zei­ten zu sich neh­men und Hül­sen­früch­te in ihren Spei­se­plan inte­grie­ren. Abends eig­nen sich für sie zum Bei­spiel Kit­cha­ri aber auch Reis- oder Nudel­ge­rich­te mit Gemü­se gut.

Abendessen im Ayurveda für Kapha

Kapha-Men­schen soll­ten abends dar­auf ach­ten, dass sie ein leich­tes und war­mes Abend­essen zu sich neh­men. Schwe­re Mahl­zei­ten kön­nen Kapha-Men­schen vor dem Schla­fen­ge­hen meist nicht mehr ver­dau­en. Sie soll­ten ihr Abend­essen am bes­ten vor 19.00 Uhr ein­neh­men. Eine Sup­pe ist das idea­le Abend­essen für Kapha. Aber auch Ofen­ge­mü­se oder gedüns­tet Gemü­se mit gekoch­tes Getrei­de eig­net sich abends sehr gut. Für Kapha-Men­schen ist nach dem Abend­essen ein Spa­zier­gang sehr wohl­tu­end, um den Ver­dau­ungs­pro­zess zu unter­stüt­zen.


Ayurvedisch Kochen

Möch­test du mehr über die ayur­ve­di­sche Ernäh­rung und die Zube­rei­tung von Mahl­zei­ten erfah­ren? Dann sicher dir ger­ne dein Ticket für mei­nen nächs­ten Koch­kurs. Hier geht’s zu MEHR INFOS & TICKETS.


Ayurveda Kochkurse

ALLE ARTIKEL